Auswege

Wie kann ich die Paruresis überwinden?

Man ist der Paruresis nicht ausgeliefert! Auf diesen Seiten wollen wir verschiedene Ansätze vorstellen, die einem helfen mit dem Problem umzugehen und die Einschränkungen zu reduzieren.

Als eine spezielle Form der Angststörung ist Paruresis ein Problem mit psychischen Ursachen, sodass sich eine psychotherapeutische Behandlung anbietet.

Als Bestandteils einer psychotherapeutischen Behandlung, aber auch im Rahmen von Selbsthilfe, bietet sich das Üben mit Pee Buddies an.

Parallel zu diesen kognitiv-verhaltenstherapeutischen Ansätzen, kann durch bestimmte Übungen das bewusste Entspannen geübt werden.

Ein langer Weg, der sich lohnt

Die Paruresis zu überwinden ist ein langer Weg: Treppen auf dem Weg zum Gipfel

Leider hat man die Angst vor öffentlichen Toiletten meist über Jahre, wenn nicht sogar Jahrzehnte verinnerlicht. Man muss geduldig sein, wenn es darum geht diese Angst wieder abzubauen. Aber ein Leben ohne Toiletten-Stress sollte diese Mühen wert sein.

Ich wünsche dir viel Erfolg bei der Suche nach dem Ansatz, der dir am meisten hilft und dein Ausweg aus der Paruresis ist. Wer weiß, vielleicht steht am Ende auch von dir ein Erfolgsbericht auf dieser Seite?