Die Suche ergab 29 Treffer

von Rhippitt
12. September 2018 22:52
Forum: Paruresis
Thema: Standortbestimmung
Antworten: 5
Zugriffe: 538

Re: Standortbestimmung

Hallo zusammen Besten Dank für eure Antworten. Es tut nur schon gut dass ich mich nicht so alleine fühle. Johannes: Die Gesprächstherapien, welche ich schon wegen Paruresis hatte, taten teils gut, teils auch nicht. Das Problem war meistens, dass ich mich sehr damit auseinandersetzte, was die Parures...
von Rhippitt
10. September 2018 23:33
Forum: Vorstellungen
Thema: Hallo stoße neu dazu, hier mein Leidensweg
Antworten: 5
Zugriffe: 661

Re: Hallo stoße neu dazu, hier mein Leidensweg

Hi Christian Du hast die Paruresis ja sehr stark auch. Wie hast du die Harndruckmessung geschafft? Ich sollte das machen wegen meiner Prostataprobleme... aber keine Chance... Zudem ist diese Druckmessungstoilette gleich neben dem Wartezimmer nur mit einer alten Holztür "gesichert". Alle im Wartezimm...
von Rhippitt
10. September 2018 23:13
Forum: Paruresis
Thema: Standortbestimmung
Antworten: 5
Zugriffe: 538

Re: Standortbestimmung

Fast 2 Jahre sind vergangen seit ich das letzte Mal geschrieben habe. Ich lese oft mit hier. Meine Situation hat sich nochmals verschlechtert. Seit Januar habe ich plözlich grosse Schmerzen im Bereich der Prostata. Es wurden einige Untersuche gemacht, wie Ultraschall, MRI und eine Blasenspiegelung. ...
von Rhippitt
9. Januar 2018 22:50
Forum: Paruresis
Thema: Medikament
Antworten: 2
Zugriffe: 362

Hi Ich gehe nächste Woche zum Urologen, habe auch eine enge Harnröhre mit einem Knick, wurde mir vor 27 Jahren gesagt. Doch lange Zeit ging es jetzt trotzdem, war nur psychisch, alleine klappte es immer super. Doch seit ein paar Tagen habe ich jettz auch alleine Probleme. Harnröhre operieren, wie mu...
von Rhippitt
22. Oktober 2017 21:29
Forum: Paruresis
Thema: Standortbestimmung
Antworten: 5
Zugriffe: 538

Standortbestimmung

Hi Leute. Seit Jahren hab ich mich nicht mehr gemeldet. Es ist viel passiert bei mir. Meine Frau hat mich vor 4 Jahren verlassen, Familie kaput, meine drei Jungs (16,13, und acht) wohnen bei ihr. Ich habe eine Freundin gefunden, lebe aber ein Leben welches ich nie so wollte. Paruresismässig ging es ...
von Rhippitt
3. Juli 2017 16:07
Forum: Paruresis
Thema: Krankenhausaufenthalt und Paruresis
Antworten: 9
Zugriffe: 1908

Das hast du gut gemacht das mit der Flasche, das würde ich zuhause alleine kaum schaffen... ich habe das mit dem Spital erst jetzt gesehen sonst hätte ichmich vorher gemeldet. Ich musste vor 6 Jahren den Blinddarm rausnehmen lassen. Vom Doktor direkt zum Krankenhaus, 6 Stunden auf die OP warten, nat...
von Rhippitt
12. Juni 2017 00:37
Forum: Paruresis
Thema: Neue Hoffnung.
Antworten: 2
Zugriffe: 862

Hi! Das tönt ja sehr gut. Hast du es schon ausprobiert? Ich bin leider ein Mann und habe vor Katheter eine Höllenangst.... aber bei mir ist es halt so, wenn die Blase zum Platzen voll ist kann ich mit Kraft wenigstens einen grossen Teil des Urins herauspressen. Aber natürlich gestalte ich mein Leben...
von Rhippitt
27. Oktober 2009 19:39
Forum: Pee Buddies / Treffen / Kontakte
Thema: Schweiz, Raum Zürich
Antworten: 60
Zugriffe: 20778

Hi, wäre ev. auch dabei bei einem Treffen im Raum Zürich. Aber lieber ohne zu üben... ;)
von Rhippitt
14. Dezember 2008 16:37
Forum: Pee Buddies / Treffen / Kontakte
Thema: Schweiz, Raum Zürich
Antworten: 60
Zugriffe: 20778

Also ein Treffen habe ich auch hinter mir, ich war mal in Frankfurt an einem Treffen mit 3 Männern und einer Frau, die auch solche Probleme hatten wie ich. Es war sehr interessant, sich auszutauschen und darüber zu sprechen. Allerdings war es auch sehr frustrierend und erniedrigend, zu sehen, wie di...
von Rhippitt
17. Oktober 2008 01:19
Forum: Pee Buddies / Treffen / Kontakte
Thema: Schweiz, Raum Zürich
Antworten: 60
Zugriffe: 20778

Hi Schweizer... ;) Habe soeben einen Thread von dir im Forum gelesen, deine Berichte der vergangenen Monate, Jahre. Kommt mir sehr bekannt vor, zuhause nicht zu können, nicht mal mehr unter der Dusche im schlimmsten Fall... zurzeit ist das bei mir kein Thema, zuhause ziemlich problemlos mit offener ...
von Rhippitt
4. September 2008 12:11
Forum: Paruresis
Thema: Probleme im Beruf
Antworten: 20
Zugriffe: 5817

@Burkart Du hast natürlich recht, Probleme im Umgang mit fremden Menschen werden nicht kleiner, wenn man die Paruresis stark hat und sich darum nicht gerade wertvoll findet. Nur muss man zuerst mal einen erfahrenen Verhaltenstherapeuten finden. Ich gehe den anderen Weg, ich akzeptiere meine Paruresi...
von Rhippitt
2. September 2008 21:55
Forum: Paruresis
Thema: Probleme im Beruf
Antworten: 20
Zugriffe: 5817

Hi zusammen Das mit der Arbeit kenne ich auch, ist bei mir teilweise auch etwas mühsam, aber meist doch machbar, da es ein Klo im Keller gibt, wo kaum einer hingeht. Bei mir ist dann das eher ein Zeitproblem, da ich eine Stelle habe, wo ich nur kurz wegkann. Zum Thema Therapie. Ich habe 3 Gesprächst...
von Rhippitt
27. Juni 2008 18:50
Forum: Umfragen
Thema: Vorhaut zurückziehen beim Pinkeln?
Antworten: 17
Zugriffe: 20434

zurückziehen bei mir nicht möglich, sonst spritzt es ca. in einer Breite von 20cm, da vorne die Harnröhre ein wenig eingerissen ist... :(
von Rhippitt
27. Juni 2008 18:47
Forum: Pee Buddies / Treffen / Kontakte
Thema: Schweiz, Raum Zürich
Antworten: 60
Zugriffe: 20778

Nach 2 Jahren sehe ich jetzt deine Nachricht... bei mir ist es eine Berg und Talfahrt, momentan wieder recht schlimm... Treff in Zürich gewünscht? Wie alt bist Du? Aber vielleicht nicht gerade um zu üben, danach ist mir wirklich nicht, aber um uns eventuell ein wenig auszutauschen... wie schlimm ist...
von Rhippitt
23. Oktober 2007 00:20
Forum: Paruresis
Thema: Ich bin am Verzweifeln
Antworten: 4
Zugriffe: 2148

Also die Reaktion deiner Eltern finde ich auch völlig daneben. Ich bin schon 36, aber rede mit meiner Mutter über alles. Sie weiss auch von dem Problem. Sie hilft mir auch sehr dabei, z.b. wenn ich mit meinen 2 kleinen Kinder bei ihr bin, muss ich nur einmal kurz zwinkern, und die Mutter geht mal ku...