Die Suche ergab 290 Treffer

von Svenja
27. Dezember 2015 21:33
Forum: Paruresis
Thema: Hurra - die Unisextoilette soll kommen
Antworten: 3
Zugriffe: 2091

Hurra - die Unisextoilette soll kommen

Hallo ! Auf uns paar Paruretiker hört ja niemand, aber die Politiker haben begriffen, dass es nicht nur Männer und Frauen, sondern auch Zwitter, Transen und ähnliches gibt, die nicht wissen, auf welche Toilette sie gehen sollen. Der Trend geht deshalb da hin, langfristig den Geschlechterquatsch abzu...
von Svenja
20. Juli 2015 21:05
Forum: Erfolgsberichte
Thema: Meine Loesung: Pibella
Antworten: 0
Zugriffe: 3975

Meine Loesung: Pibella

Zumindest für Frauen gibt es eine gute Lösung: Die Pibella. Dazu gibt es auch noch wiederverwertbare Beutel. Der Uriniervorgang ist damit völlig geräuschlos.

Super das Teil!

LG Svenja
von Svenja
24. April 2015 20:55
Forum: Umfragen
Thema: Was seid ihr für Persönlichkeiten?
Antworten: 9
Zugriffe: 4042

Ich bin auch weiblich, 27 Jahre jung und Single in zweiter Generation. Mit wechselnden Partnern ist es auch viel interessanter als mit einem. Ich komme vom Niederrhein. Ich habe auf Lehramt studiert und warte jetzt auf ein Referendariat. Ich scheue öfffentliche Toiletten - insbesondere hellhörige. A...
von Svenja
3. Juni 2013 23:32
Forum: Umfragen
Thema: Parcopresis, welche Position ist am Besten ?
Antworten: 2
Zugriffe: 3252

Hallo Adelheid! Die "Skifahrerstellung", d.h. das Schweben über der Toilette ist aus hygienischer Sicht am Besten, hat aber den Nachteil, daß es mit der Zeit kräftig anstrengend ist. Bei Verstopfung kann man bzw. frau in dieser Stellung nicht so gut "drücken". Und putz Dir in dieser Position mal den...
von Svenja
3. Juni 2013 23:22
Forum: Paruresis
Thema: Tipps bei Klassenfahrten
Antworten: 3
Zugriffe: 3912

Hallo L.! Meistens gibt es doch vorgegebene Toilettenpausen. Im Bus hält man dann an Raststätten und wenn man im Museum an einer Toilette vorbei kommt, sagt der Lehrer, dass man hier auf Toilette gehen kann. Wie kriegt ihr dann hin, dass möglichst wenig Leute da sind und man pinkeln kann? Das ist do...
von Svenja
3. Juni 2013 23:11
Forum: Paruresis
Thema: Wie übt ihr das pinkeln am Pissoir?
Antworten: 12
Zugriffe: 8987

Hallo paru_rv! @Svenja: Ich habe den Parkplatztest wohl nicht richtig verstanden. Machst du zwischen den Autos oder am Rande des Parkplatzes? Am Rand würde es ja keinen Sinn machen, da Du Dich ja den anderen nicht nähern würdest. Ich pinkel nicht zwischen, sondern hinter den Autos. Es geht aber auch...
von Svenja
3. Juni 2013 22:59
Forum: Paruresis
Thema: Ein freundliches "Hallo" einer weiteren Leidensgen
Antworten: 7
Zugriffe: 3189

Hallo Twizted! Allerdings habe ich das Gefühl, dass mich dieses Problem immer stärker belastet. Zu meinem Leidwesen ist die Vorliebe, stets zu Zweit ein stilles Örtchen aufzusuchen, unter Frauen stark verbreitet. Dieses Phänomen hat mich schon manches Mal an den Rand der Verzweiflung getrieben, da i...
von Svenja
22. Mai 2013 20:12
Forum: Paruresis
Thema: Wie übt ihr das pinkeln am Pissoir?
Antworten: 12
Zugriffe: 8987

Hallo paru_rv!

Blankzuziehen ist schon primitiv. Es sollte auch gehen, ohne dabei irgendwelche Intimitäten zu zeigen (bei Männern sogar noch einfacher als bei Frauen). Ich hatte auch nicht geschrieben, dass Du die Autos anpinkeln sollst. Dafür gibt es Abflüsse.

LG Svenja
von Svenja
20. Mai 2013 11:15
Forum: Paruresis
Thema: Wie übt ihr das pinkeln am Pissoir?
Antworten: 12
Zugriffe: 8987

Hallo Johnny!

Mach doch einfach mal den Parkplatztest. Learning by doing.

Müsste auch bei Männern funktionieren, wenn Du nicht zu groß bist.

LG Svenja
von Svenja
14. April 2013 18:20
Forum: Paruresis
Thema: Neu hier
Antworten: 5
Zugriffe: 4008

Der Unterschied bei Mann und Frau

Hallo Christine! Vielleicht hast Du meine Beiträge mal gelesen? Biologisch gibt es keine männliche oder weibliche Paruresis, sondern nur 2 Schließmuskel, von denen der eine von uns selbst gesteuert wird und der andere unbemerkt vom Gehirn - genau wie Dein Herzmuskel, den Du auch nicht beeinflussen k...
von Svenja
14. April 2013 17:53
Forum: Paruresis
Thema: Hände weg von öffentlichen Klos – nur gewusst wie!
Antworten: 4
Zugriffe: 3518

Hallo Tom! weiß jemand, was mit oben genanntem Forum passiert ist? Leider nicht. Das "forbidden" stand da schon im Januar. Sieht aus als hätte der Forenbetreiber es rausgeschmissen. Weiß nur nicht, warum? Ob da einen Monat lang niemand was geschrieben hat? Ich schick mal ne PN an Melanie. LG Svenja
von Svenja
27. Januar 2013 15:17
Forum: Allgemeines, Off Topic
Thema: der letzte Tropfen
Antworten: 5
Zugriffe: 6415

Frauen klar im Vorteil

Hier sind Frauen klar im Vorteil. Die kurze Harnröhre ist umgeben von Muskeln, die sie nach dem Entleerungsvorgang sofort fest zusammenkneifen und maximal 1 kleinen Tropfen herausdrücken, der im Scheidenvorhof zwischen anderen Körpersekreten untergeht. Ein Nachlaufen gibt es bei uns nicht.

LG Svenja
von Svenja
27. Januar 2013 15:05
Forum: Umfragen
Thema: Damenurinale
Antworten: 2
Zugriffe: 3863

Absoluter Tinf

Hallo Adelheid, ein spezielles Damenurinal zu erfinden ist absoluter Tinf. Eine Frau kann in ein normales Urinal genauso reinpissen wie in eine öffentliche Toilette - nur eben mit gestreckten Beinen, was bequemer ist als über einer Schüssel so weit in die Knie zu gehen, dass nichts danebenspritzt. D...
von Svenja
11. September 2012 20:21
Forum: Umfragen
Thema: Studium und Paruresis :-(
Antworten: 13
Zugriffe: 6268

Hallo Blondie!

Lies einfach mal meine Beiträge. Es handelt sich genau um die gleiche Situation (Uni).

LG Svenja
von Svenja
1. August 2012 18:38
Forum: Paruresis
Thema: Aufkommende Paruresis??
Antworten: 1
Zugriffe: 1620

Hallo Windrad! Das ganze ist also eher visuell bei mir ? Bei Männern ja. Hier ist es die Furcht, gesehen zu werden. Bei Frauen ist es die Angst, dass jemand den Uriniervorgang akustisch wahrnehmen könnte. Ausnahme: Über versiegelten Flächen, wo Deine Freundinnen Deinen Bach sehen können. LG Svenja