Paruresis workshop 17.-19.September 2010 für Frauen & Mä

Infos, Absprache und Berichte von den Workshops mit Steven Soifer
Heribert Hansen
Poweruser
Beiträge: 153
Registriert: 30. März 2005 20:58
Wohnort: Neustadt an der Weinstraße

Paruresis workshop 17.-19.September 2010 für Frauen & Mä

Beitrag von Heribert Hansen » 7. März 2010 12:50

Hallo Leute,
es ist amtlich: Auch 2010 wird wieder ein workshop mit Dr. Soifer stattfinden. Er ist für Frauen und Männer gleichermaßen geeignet.

Zeit:
Start Fr. 17.September 2010, 19.00 Uhr
Sa. 18. September ganztags
So. 19.September bis ca 13. Uhr.

Ort:
Intercity-Hotel Speyer
Karl-Leiling-Allee 6
67346 Speyer

Falls jemand ein Hotelzimmer dort buchen möchte, es gibt ein Kontigent von 10 Zimmern, die zum Sonderpreis von 68.- Euro incl. Frühstück vorgehalten werden. Bezahlung des Zimmers vor Ort.

http://www.intercityhotel.com/aw/InterC ... yer/~cfus/
Anfahrt: Per S-Bahn nach Speyer und Bus 565 ab SP Hauptbahnhof, Fußweg 5 min.
Auto siehe maps.google.de : "Speyer Intercity Hotel" eingeben

Hier:
www.shybladder.org/explainworkshop.htm
kann man den Ablauf eines workshops erfahren. Oder hier im Forum nachlesen, es wurde immer mal wieder drüber geredet.

Der Preis beläuft sich auf maximal 350.-€ für Erstteilnehmer und 175.-€ für Wiederholer. Menschen mit wirklich prekärer Finanzlage zahlen bitte 1 % Ihres Jahresbruttoeinkommens (Studenten, Hartz4, ALG, Sozhilfe)
Frühbucher bis 30.Juni werden mit 25.-€ Wirtschaftskrisenrabatt belohnt, sofern Sie den Vollbeitrag entrichten (denn sonst wäre es ja bei prekären Zahlern fast umsonst).
paypal-Zahler zahlen an: ssoifer@ssw.umaryland.edu Angabe IPA-workshop Speyer Germany 17-19.9.2010

Anmeldeformular: http://www.shybladder.org/workshop_regi ... n_form.pdf

Bitte lest das feedback über die letzten workshops - ich selbst bin auch immer nur begeistert rausgegangen und so ging es allen anderen auch.

Für alle, die es interessiert: Dies ist keine kommerzielle Veranstaltung und der workshop kann nur durch Dr. Soifers eigenes sponsoring über die Uni stattfinden.

Im Vorfeld werden Chris und ich diesmal Pressearbeit betreiben, es ist also ratsam, zeitig zu buchen, denn es könnte dann diesmal mehr Nachfrage geben.
Also dann mal :-) und anmelden. Mit dem workshop kann sich Eure Leben vom Kopf wieder auf die Füße stellen.
Wir hoffen immer, und in allen Dingen ist besser hoffen als verzweifeln.
Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832),

SimoneH
Poweruser
Beiträge: 190
Registriert: 26. August 2008 15:32
Wohnort: Dachau

Beitrag von SimoneH » 9. März 2010 09:04

ich will auf jeden fall mit!! muss aber noch ein paar sachen abklären und kann mich erst nächste woche anmelden. I hope it's not too late. :)

Heribert Hansen
Poweruser
Beiträge: 153
Registriert: 30. März 2005 20:58
Wohnort: Neustadt an der Weinstraße

Nope

Beitrag von Heribert Hansen » 9. März 2010 12:39

Quatsch, hab ich doch erst gepostet, so schnell wird ein workshop nie voll. Wenn es zu viele sind müssen wir den workshop splitten. Also keine Sorge!!
Heri
Wir hoffen immer, und in allen Dingen ist besser hoffen als verzweifeln.
Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832),

limos
User
Beiträge: 25
Registriert: 22. Januar 2005 11:19
Wohnort: Herford

Sprache??

Beitrag von limos » 9. März 2010 18:42

Hi,
sag mal, wird der gesamte Workshop in englischer Sprache abgehalten?? Meine Kenntnisse sind nicht so dolle. Würde aber trotzdem gerne mal dahin, aber wenn ich nix verstehe javascript:emoticon(':(')!?
Bye, limos

SimoneH
Poweruser
Beiträge: 190
Registriert: 26. August 2008 15:32
Wohnort: Dachau

Beitrag von SimoneH » 10. März 2010 08:29

ja der ganze ist auf englisch. davor hab ich auch angst, aber ich denke das kriegen wir schon hin :D.

tom20
Poweruser
Beiträge: 210
Registriert: 19. März 2008 22:52
Wohnort: Raum Nürnberg

Beitrag von tom20 » 10. März 2010 13:02

Hallo limos!

Keine Sorge, das ist überhaupt kein Problem. Für, die die es nicht verstehen, wird alles von anderen teilnehmern mit exzellenten Englischkenntnissen übersetzt werden, so war es letztes mal auch. Also das ist kein Problem!

limos
User
Beiträge: 25
Registriert: 22. Januar 2005 11:19
Wohnort: Herford

Beitrag von limos » 11. März 2010 12:59

Hi,
na das hört sich ja schon mal sehr gut an.
Noch mal ne andere Frage, sind dort nur Betroffene oder auch Angehörige?
Wie groß ist das denn aufgezogen, wieviele Leute sind da wohl??
Grüße, limos

tom20
Poweruser
Beiträge: 210
Registriert: 19. März 2008 22:52
Wohnort: Raum Nürnberg

Beitrag von tom20 » 12. März 2010 13:42

Hallo limos. Soweit ich mich erinnere, waren wir 11 leute letztesmal, vllt auch einer mehr oder einer weniger. Und es waren nur betroffene.

Wer noch weitere informationen braucht, hier sind die Beiträge, in denen vom letzten Workshop im September 2009 erzählt wurde:

http://www.paruresis.de/phpBB2/viewtopic.php?t=811

http://www.paruresis.de/phpBB2/viewtopic.php?t=814

http://www.paruresis.de/phpBB2/viewtopic.php?t=812

Und wer noch mehr wissen will, einfach Fragen!

cl90
User
Beiträge: 36
Registriert: 10. März 2008 12:21
Wohnort: nähe darmstadt

..

Beitrag von cl90 » 14. März 2010 19:12

klingt interessant ich überlege ob ich dieses jahr hingehen soll da die meisten meinten das war gut gewesen im letzten jahr mal ne frage an euch woher kommt ihr alle den? ich komm in der nähe aus darmstadt..

SimoneH
Poweruser
Beiträge: 190
Registriert: 26. August 2008 15:32
Wohnort: Dachau

Beitrag von SimoneH » 15. März 2010 15:13

wie siehts denn jetzt grad eig so zwischenstand mäßig aus, wie viele leute haben sich schon für ein hotelzimmer angemeldet? weil ich hab im speyer inter city hotel angerufen und hab alles relevante gesagt, gehört zum kontigent von dem IPA workshop, das datum usw. aber die konnten nichts damit anfangen. warte heute auf einen rückruf. die sache ist die, sie haben mir gesagt, dass in dem zeitraum alle normalen zimmer schon ausgebucht sind.

Heribert Hansen
Poweruser
Beiträge: 153
Registriert: 30. März 2005 20:58
Wohnort: Neustadt an der Weinstraße

Kein Zimmer??

Beitrag von Heribert Hansen » 29. März 2010 16:55

Da muss ich jetzt selbst mal anrufen, Leider hast Du hier nichts mehr im Nachhinein gepostet. Hoffentlich ein Missverständnis.

LG heri
Wir hoffen immer, und in allen Dingen ist besser hoffen als verzweifeln.
Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832),

SimoneH
Poweruser
Beiträge: 190
Registriert: 26. August 2008 15:32
Wohnort: Dachau

Beitrag von SimoneH » 29. März 2010 16:59

neeiiiiiiin sorry ich habs vergessen was zu schreiben! hat sich geklärt, ich hab ein zimmer.

Heribert Hansen
Poweruser
Beiträge: 153
Registriert: 30. März 2005 20:58
Wohnort: Neustadt an der Weinstraße

Beitrag von Heribert Hansen » 29. März 2010 17:00

Mein link direkt zum Hotel funzt auch nicht mehr, der war vom letzten Jahr, anscheinend hat man die Internetadresse umgestellt. Pardon! Heißt jetzt so:
http://www.intercityhotel.com/Speyer
Wir hoffen immer, und in allen Dingen ist besser hoffen als verzweifeln.
Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832),

Heribert Hansen
Poweruser
Beiträge: 153
Registriert: 30. März 2005 20:58
Wohnort: Neustadt an der Weinstraße

Beitrag von Heribert Hansen » 29. März 2010 17:12

Danke, so ein Zufall, Du gerade online. ich hab aber eben in Speyer angerufen, es gibt jetzt wirklich keine Zimmer mehr. Ob die 10 von uns belegt wurden weiß ich nicht. Vielleicht ist es so, keine Ahnung, die Dame an der rezeption hat sich eben auch nicht ausgekannt und den workshop nicht gefunden. Seltsam!! Ich muss morgen mit der zuständigen Dame tellen. ich hoff da lief nichts schief.
Wir hoffen immer, und in allen Dingen ist besser hoffen als verzweifeln.
Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832),

SimoneH
Poweruser
Beiträge: 190
Registriert: 26. August 2008 15:32
Wohnort: Dachau

Beitrag von SimoneH » 29. März 2010 17:15

ja gell??! ich hab da dreimal angerufen bis da überhaupt mal jemand was gefunden hat. zum glück hat sich das geklärt...

Antworten