@home

Hier können Umfragen zur Paruresis gestartet werden
Antworten

Wie pinkelt ihr zu Hause?

im Stehen
9
35%
im Sitzen
10
38%
mal so mal so
7
27%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 26

frazier
User
Beiträge: 62
Registriert: 11. Mai 2007 23:43

@home

Beitrag von frazier » 1. März 2008 00:02

hey,
mich würd mal interessiern wie ihr zu hause pisst.
im stehen oder im sitzen?
um die umfrage nicht zu verfälschen sollten vielleicht die weiblichen paruretiker sich etwas zurückhalten. thx ;)
achja und es geht natürlich nur um die male wo ihr nur pisst. ich hoffe doch mal dass hier keiner im stehen kackt ;)


ich könnt mir nämlich denken, dass ich die pissoir-situation nicht als ganz so ungewöhnlich ansehen würde, wenn ich zu hause regelmäßig im stehen pissen würde. aber iwie finde ich das sitzen doch immer komfortabler und gechillter und cleaner.
Zuletzt geändert von frazier am 3. März 2008 22:09, insgesamt 1-mal geändert.

dscho
User
Beiträge: 68
Registriert: 28. August 2006 22:37
Wohnort: esslingen/stuttgart

Beitrag von dscho » 2. März 2008 18:53

ist die umfrage für männer gedacht? frauen pissen (soweit ich weiß) ja nur im sitzen

zefiro39
Poweruser
Beiträge: 220
Registriert: 17. März 2005 10:52
Wohnort: München

Beitrag von zefiro39 » 3. März 2008 17:32

Ich pinkle eigentlich meistens im Stehen. Sitzen finde ich aus klamottentechnischen Gründen ein wenig unpraktisch....

Svenja
Poweruser
Beiträge: 290
Registriert: 6. Oktober 2006 15:32
Wohnort: Witten

männliche Vorurteile

Beitrag von Svenja » 6. März 2008 18:57

frauen pissen (soweit ich weiß) ja nur im sitzen
Glaubst Du. :? Bei dem Gedanken, mich auf die Brille einer öffentlichen Toilette zu setzen, kommt mir ja schon die Galle hoch.

Je versiffter das Ding, desto größer der Abstand und umso länger die Fontäne! Das ist aber nur eine Hygienefrage und hat nicht im geringsten was mit Paruresis zu tun - da ist allein das Umfeld für entscheidend.

Aber da sieht man wieder die typischen männlichen Vorurteile.:P

Zu Hause setze ich mich allerdings auch hin, weil ich keine Lust habe, anschließend die Spritzer wegzumachen, die zumindest auf dem Beckenrand nicht ausbleiben. Außerdem ist weibl. Stehpinkeln unbequem, weil das Körpergewicht auf den Knien lastet. :(

LG Svenja

frazier
User
Beiträge: 62
Registriert: 11. Mai 2007 23:43

Beitrag von frazier » 7. März 2008 00:37

als kurzes zwischenfazit finde ich schon sehr interessant, dass nur 15% wirklich immer im stehen pissen.
ich persönlich hätte gedacht, dass ich der einzige bin der so komisch ist und im sitzen pisst, aber das scheint ja nicht der fall zu sein.

interessant wär jetzt natürlich noch mal zu sehen, wie diese statistik bei nicht-paruretikern aussähe.

4terVersuch
User
Beiträge: 8
Registriert: 23. Dezember 2007 06:51

Beitrag von 4terVersuch » 30. März 2008 17:11

Habe bis vor kurzem eigentlich immer im Sitzen gemacht, mache es aber in letzer Zeit auch bewusst öfters im Stehen :)

Emil
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 25. Juni 2011 12:18

Beitrag von Emil » 26. Juni 2011 17:39

Hi frazier, der anteil der stehpisser ist ja inzwischen auf 41% gestiegen.
Ich glaube aber nicht dass es da einen zusammenhang gibt. Ich pisse immer im stehen, auch zuhause. Aber da steht keiner neben mir. Das ist doch das problem.
Wenn du meinst es sei nur die gewohnheit, ob man steh- oder sitztpisst, dann müsstest du ja neben anderen im sitzten pissen können. Das glaube ich aber geht noch viel weniger.

davidberlin
User
Beiträge: 13
Registriert: 5. Mai 2013 11:16
Wohnort: Berlin

2 WC's zuhause mit unterschiedlichen Becken

Beitrag von davidberlin » 9. Mai 2013 13:15

Wir haben zwei verschiedene WC's zuhause (und, wie wohl die meisten, kein Urinal). Das WC im Bad (Obergeschoß) ist ein Flachspüler, da würde es erheblich herausspritzen, wenn ich da im Stehen pinkeln würde. Außerdem bin ich im Bad morgens oder abends (entweder noch oder schon) sowieso nackt und da ist es kein besonderer Aufwand, mich hinzusetzen.

Das Gäste-WC im Erdgeschoß ist ein Tiefspüler, in das man, wenn man sich nicht sehr dumm anstellt, ziemlich sauber zielen und damit nicht über oder überhaupt an den Rand spritzen kann. Ich habe jedenfalls getestet, dass selbst der innere Rand dieses Beckens nach dem Urinieren im Stehen nicht bespritzt ist (Klopapier-Abwischtest). Diese Hygiene-Angelegenheit ist uns zuhause schon wichtig. Insofern stehe ich in unserem Gäste-WC immer beim Pinkeln - was auch "bekleidungstechnisch", wie hier ja schon geschrieben, einfacher ist (denn im Erdgeschoß habe ich ja in der Regel meine Klamotten an).

Antworten