pissoir - knopf auf oder zu?

Hier können Umfragen zur Paruresis gestartet werden
Antworten

macht ihr beim pinkeln am pissoir den (obersten) knopf auf oder macht ihr ihn zu?

Auf
25
49%
Zu
12
24%
mal so mal so
14
27%
 
Abstimmungen insgesamt: 51

frazier
User
Beiträge: 62
Registriert: 11. Mai 2007 23:43

pissoir - knopf auf oder zu?

Beitrag von frazier » 20. April 2008 18:43

wie leoj habe ich auch mal eine "technische frage".

also ich habe ihn eigtl immer zugelassen den (obersten) knopf der hose (habe eh nur welche mit reißverschluss). hab jedoch im chat mal gehört, dass wohl auch viele den knopf aufmachen und es dann einfacher geht. will das auf jeden fall jetzt mal testen.

(p.s. kleiner rechtschreibfehler in fragestellung. soll natürlich heißen die 2. alternative "lasst ihr den knopf offen"?

Christian-Stefan
User
Beiträge: 6
Registriert: 19. Juli 2007 23:13

Beitrag von Christian-Stefan » 21. April 2008 12:54

Also ich finde auch, dass es wesentlich besser geht, wenn die Hose komplett offen ist. Natürlich ist dann aber auch alles "einsehbar" beim Pinkeln. Meine Frage: Stört Euch das nicht? Bei mir ist das unterschiedlich aber manchmal finde ich es seltsam, "alles" zu zeigen, falls jemand guckt.

tom20
Poweruser
Beiträge: 210
Registriert: 19. März 2008 22:52
Wohnort: Raum Nürnberg

Beitrag von tom20 » 26. April 2008 12:20

also ich mache ihn immer auf, ist einfach angenehmer. fühle mich dann aber nicht "nackter" als sonst.

UB313
User
Beiträge: 9
Registriert: 3. Juni 2008 20:03

Beitrag von UB313 » 4. Juni 2008 19:57

ja, ich mach meistens den obersten Knopf auch auf, bei hosen mit nur knopfleiste sowieso, find, das ist ziemlich ungeschickt, die knöpfe sonst aufzukriegen.

ich mach halt den knopf auf, das ich da mich net verbiegen muss, wenn ich meine hand durch n loch in die hose streck...
will halt/wöllte net noch eventuell extra aufmerksamkeit erregen, wobeis mit genau so geht wie Christian-Stefan, mir is des auch n bissle unangenehm

Matze
User
Beiträge: 20
Registriert: 3. September 2006 22:20

Beitrag von Matze » 15. Juni 2008 15:23

Hallo Leute,

Knopf auf, definitiv. Alles andere ist viel zu kompliziert und erschwert es noch ungemein mehr.

Grüße
Matze

pipifluss
User
Beiträge: 29
Registriert: 4. September 2007 16:17

Beitrag von pipifluss » 21. März 2010 13:54

Komisch, auf die Idee bin ich noch nie so wirklich gekommen. Vielleicht sollte ich den Knopf mal öffnen, danke für den Tipp.

Stefan85
User
Beiträge: 32
Registriert: 7. Oktober 2007 14:40

Beitrag von Stefan85 » 29. April 2010 17:07

Also ich finde es umständlicher den Knopf zu öffnen, es dauert länger finde ich.
Kommt aber natürlich auch drauf an, wie die Hose geschnitten ist. Bei manchen ist der Hosenstahl ja so kurz, dass man da gar nicht durch kommt.... Dann muss man die Hose halt ganz auf machen. Kommt aber auch wieder darauf an, was für Unterwäsche man trägt.

Ich finde es auch ein bisschen unangenehmer, wenn andere volle Einsicht haben...

Jupp
User
Beiträge: 76
Registriert: 15. Januar 2011 22:51
Wohnort: NRW

Beitrag von Jupp » 17. Januar 2011 18:38

gelöscht

Johnny
User
Beiträge: 24
Registriert: 10. Mai 2013 16:23
Wohnort: 24 LU

Beitrag von Johnny » 24. Juni 2013 20:48

Also ich muss hier auch mal meinen Senf dazu geben :)

Ehrlich gesagt bin ich beim googlen zufällig drauf gestossen, dass einige nur den Reissverschluss aufmachen, da hab ich mich ehrlich gesagt gefragt warum???

Ich persönlich versteh das jetzt nicht so. Ich persönlich mache immer den Gürtel auf sowie den obersten Knopf und je nach Hose noch weitere (hab aber sowieso nur Hosen mit Knöpfen...) Auf jedenfall finde ich das ja die einfachste Methode.

Ich steh doch nicht am Pissoir, mache meinen Reissverschluss auf und versuche meinen Penis heraus zu bringen. Da muss ich ja zuerst die Boxershors irgendwie runter oder hoch bringen (keine Ahnung), damit ich an meinen Penis kommen, danach würde dieser ja so plump raushängen und der Reisverschluss reibt am Penis, denke das ist auch nicht grad angenehm. Und wie soll ich ihn dann wieder hineinbringen? Irgendwie hineindrücken oder so?

Sorry falls meine Einstellung ein bisschen komisch rüberkommt, aber ich finde als Mann kann man sein bestes Stück doch noch in Händen halten und normal strullern und nicht aus dem Hosenschlitz hinaus. Vielleicht haben einige einen grösseren Penis als andere und bei den einen geht dies dann halt besser als bei anderen...

davidberlin
User
Beiträge: 13
Registriert: 5. Mai 2013 11:16
Wohnort: Berlin

Bis vor kurzem: Knopf zu - jetzt versuchsweise offen!

Beitrag von davidberlin » 25. Juni 2013 22:36

Ich hatte von Kindheit an gelernt, den obersten Knopf zugeknöpft zu lassen - mit allen "Zwängen", von denen Johnny schreibt. Seit ich mich mit meinem "Problem" beschäftige, ist es mir aber geradezu als Trainingsmethode aufgegangen, den Knopf zu öffnen, die Hosenseiten auseinanderzuspreizen und die Hose ein wenig herunterrutschen zu lassen. Dann, habe ich festgestellt, ist "er" tatsächlich sehr viel leichter aus der Unterhose und der Hose zu bekommen und, sofern nicht allzu viel "Druck" existiert, kann auch der Beginn des Wasserlassens leichter gelingen. Zudem ist es dann ein nicht unterdrückter (von der Hose unten im Zwickel abgeklemmter) Strahl und es tropft deshalb auch nicht so nach, wie bei geschlossenem, abklemmenden Bund.

Bester Nebeneffekt: Da ich zurzeit noch immer nur "starten" kann, wenn ich allein bin (d.h. es steht keiner am Nachbarurinal), ist diese Hosenaktion schon eine Mutprobe für jemanden wie mich, der gewohnt war, "nur" den Schlitz aufzuknöpfen ... ("Hoffentlich kommt jetzt niemand rein und sieht mich mit offener Hose!") Aber der Erfolg (die Freunde) ist groß, wenns so klappt!

P.S.: Gerade sehe ich das Umfrageergebnis - die Mehrzahl macht den Knopf auf!!! Welche Ermutigung!

Manfred
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 20. Juli 2013 20:34
Wohnort: Ostthüringen, Saale-Orla-Kreis

Beitrag von Manfred » 26. Juli 2013 19:03

Ganz bestimmt ist es besser, wenn er geöffnet ist.
Jedoch brauche ich einen Gürtel an der Hose, da wird es auf dem
öffentlichen WC stressig, wenn man den auch aufmachen muss...

HaLOL
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 23. November 2017 19:12

Beitrag von HaLOL » 3. Januar 2018 22:44

hängt vom Schnitt der Hose ab, habe welche, wo der Reißverschluss relativ hoch endet. Da muß ich die Hose oben auf machen.
frueher ging's besser

Jupp
User
Beiträge: 76
Registriert: 15. Januar 2011 22:51
Wohnort: NRW

Re: pissoir - knopf auf oder zu?

Beitrag von Jupp » 3. Februar 2018 17:10

Ich würde auch sagen, es hängt in erster Linie vom Schnitt der Hose ab. Allerdings braucht es mehr Zeit, zusätzlich obersten Knopf und eventuell Gürtel aufzumachen, und so hat man automatisch etwas mehr Zeit, bis es laufen sollte.

Antworten