Therapeut in der Nähe von Stuttgart

Hier gibt es alles zum Thema psychische Entleerungsstörung
Antworten
Fabian555
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 30. Januar 2012 19:05

Therapeut in der Nähe von Stuttgart

Beitrag von Fabian555 » 30. Januar 2012 19:56

Hallo zusammen,

habe bereits die SuFu benutzt, aber auf die Frage habe ich keine Antwort gefunden, daher würde ich gerne wissen, ob jemand einen Therapeut im Raum Stuttgart/ Ludwigsburg kennt und mir weiterempfehlen kann.

Vielen Dank im Voraus!

Gruß Fabian

nopee
User
Beiträge: 67
Registriert: 28. August 2006 22:37
Wohnort: esslingen/stuttgart

Beitrag von nopee » 4. Februar 2012 18:25

Hi Fabian,

ich war mal beim http://www.psychomueller.de/ in Behandlung. Er hatte auch mal Paruresis, wenn auch nicht so stark. Allerdings hat er mir nicht wirklich geholfen, deswegen kann ich ihn nicht empfehlen. Therapeuten gibts aber genug. Musst nur mal googlen.

Fabian555
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 30. Januar 2012 19:05

Beitrag von Fabian555 » 1. März 2012 20:58

Hallo nopee,

danke für den Hinweis. Hab jetzt bestimmt schon bei 10 verschiedenen Therapeuten angerufen, nicht alle machen eine Verhaltenstherapie und viele sind bereits voll ausgelastet und haben auch keine Warteliste.

Ist schwerer als gedacht, jemanden zu finden der das behandeln kann, ich hoffe dass ich noch jemanden finde werde :)

nopee
User
Beiträge: 67
Registriert: 28. August 2006 22:37
Wohnort: esslingen/stuttgart

Beitrag von nopee » 3. März 2012 18:31

das mit dem Warten ist normal. Vor allem wenn du Kassenpatient bist. Wenn du selber zahlst gehts schnell.

Newbie092
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 12. März 2018 22:02

Re: Therapeut in der Nähe von Stuttgart

Beitrag von Newbie092 » 12. März 2018 22:19

Hallo zusammen,

hat jemand von euch mittlerweile einen guten Therapeuten in Stuttgart gefunden, der sich mit dem Thema beschäftigt und hat das Problem evtl. schon gelöst?

Ich bin Kassenpatient und gerade auf der Suche...

Schon mal vielen Dank!

Alex Beisenherz
Medizinischer Experte
Beiträge: 66
Registriert: 9. März 2018 16:19
Wohnort: Mechernich/Eifel

Re: Therapeut in der Nähe von Stuttgart

Beitrag von Alex Beisenherz » 12. März 2018 23:00

Hi Newbee092,

es ist tatsächlich nicht einfach freie Therapieplätze zu finden. Ich würde am Telefon konkret fragen, ob die Therapeuten Expositionen bei Angsterkrankung anbieten. Wenn ein Verhaltenstherapeut hierin vertraut ist, hat er/sie auf jeden Fall genug Verständnis sich in das Thema Paruresis einzuarbeiten.
Die meisten Therapeuten kennen das Krankheitsbild Paruresis leider nicht. Wenn sie aber Angstpatienten mittels graduierter Exposition behandeln, sollte es auch mit Paruetikern gehen. Also einfach nachfragen und schauen, wie es sich anfühlt. Scheint der Therapeut motiviert sich in eine neue Problematik einzuarbeiten oder eher nicht?
Ggf auch Emailanfrage stellen mit dem Fachausdruck Paruresis, dann hat der Therapeut die Möglichkeit sich vorab zu informieren und dann (hoffentlich ehrlich) zu sagen, ob er sich eine Behandlung zutraut. Ich finde auch die Frage, ob der Therapeut diese Krankheitsbild schon mal erfolgreich behandelt hat völlig legitim.
Wichtig ist auch hartnäckig zu sein, einfach mehrfach anrufen. Das zeigt, dass Euch euer Anliegen wirklich wichtig ist.
Adresse über Kassenzugelassene Verhaltentherapeuten gibt es auf der Seite der Kassenärtztlichen Vereinigung Baden-Würtenberg.
Viel Glück bei der Suche!
Alex Beisenherz
Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie
ärztlicher Psychotherapeut
Verhaltenstherapie, EMDR

Newbie092
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 12. März 2018 22:02

Re: Therapeut in der Nähe von Stuttgart

Beitrag von Newbie092 » 13. März 2018 22:13

Direkte Erfahrungen hat keiner?

Antworten