Hallo. Hoffe, dass ich hier richtig bin.

Hier könnt ihr euch den anderen Nutzern vorstellen
Antworten
Joe
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 1. September 2022 01:25
Wohnort: Hamburg

Hallo. Hoffe, dass ich hier richtig bin.

Beitrag von Joe » 1. September 2022 20:57

Hallo,
also, bei mir ist es so, dass ich unter bestimmten Umständen durchaus in Gegenwart anderer pinkeln kann. In der Kabine geht immer. Am Urinal stehend kann ich ich piseln, auch wenn jemand in einer Kabine direkt neben mir ist.   Meistens.

Im Sportstudio kann ich auch neben jemandem am Urinal stehend pinkeln.   Naja, meistens.   Hängt wohl damit zusammen, dass ich mich da eher zuhause fühle. Kameradschaft, gemeinsam schwitzen und duschen usw.. War jetzt (wg. Corona) schon lange nicht mehr beim Sport, daher weiß ich nicht, ob das noch so ist.

Es ist aber dennoch eine große Belastung für mich, dass ich bei den meisten Anlässen/Interaktionen nicht einfach laufen lassen kann. Ich vermute, bei mir ist die Krankheit zwar vorhanden, aber nicht allzu stark ausgeprägt, oder?

Habe immer gedacht, die Sache würde sich irgendwann von selbst lösen. Falsch gedacht. Bin jetzt 50 und leide immer noch darunter.

Naja, soviel erstmal zu mir. Vermutlich sollte ich mich einfach mal auf die Suche nach einem P-Buddy machen. Wird wohl nicht ganz einfach.

uwe p.
User
Beiträge: 22
Registriert: 31. Januar 2011 13:38

Re: Hallo. Hoffe, dass ich hier richtig bin.

Beitrag von uwe p. » 2. September 2022 11:34

Hallo Joe Willkommen im Forum. Wenn dich die Paruresis im Alltag belastet bist du hier richtig.
So wie du schreibst hast du denke ich eher eine leichte Form der Paruresis, da du schon in vielen Situationen gut pinkeln kannst. Du kannst ja hier im Forum einige Berichte von Betroffenen lesen es gibt auch sehr heftige Formen die sehr den Alltag einschränken und belasten, was jedoch nicht heißen soll das dich deine leichte Form nicht belastet. Lass es laufen ist ein gutes Buch um einiges mehr über unsere Einschränkung zu erfahren. Ich wünsche dir alles gute, vielleicht wird es durch das üben mit einem Pee Buddy leichter für dich.

Herzliche Grüße von Uwe

Jupp
User
Beiträge: 90
Registriert: 15. Januar 2011 22:51
Wohnort: NRW

Re: Hallo. Hoffe, dass ich hier richtig bin.

Beitrag von Jupp » 21. September 2022 17:24

Hallo Joe,
auch von mir ein herzliches Willkommen im Forum. Ich kann mich Uwe nur anschließen, du bist hier auf jeden Fall richtig. Wenn du es als Problem empfindest, dann ist es eines, egal wie andere das einschätzen würden. Ich glaube, ich kann deine Situation nachempfinden, weil es bei mir ähnlich ist: natürlich ist es eine große Erleichterung, wenigstens in der Kabine pinkeln zu können. Aber es fühlt sich einfach besser an, am Urinal zu pinkeln.
Beim Essen kann jeder nachvollziehen, daß man nicht nur irgendetwas herunterwürgen möchte, um den Hunger zu stillen, sondern daß es auch möglichst schmecken soll. Warum soll man sich beim Pinkeln dafür rechtfertigen, daß man sich dabei so gut wie möglich fühlen möchte und nicht nur irgendwie die Blase entleeren will.
In diesem Sinne viele Grüße
jupp

Antworten