mit verklemmter Blase wieder da

Hier könnt ihr euch den anderen Nutzern vorstellen
Antworten
lambada
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 8. August 2009 21:15
Wohnort: ruhrgebiet

mit verklemmter Blase wieder da

Beitrag von lambada » 3. September 2018 23:00

Hallo , nach fast 10 Jahren Inaktivität in diesem Forum möchte ich mich wieder melden.
Ich bin mittlerweile 61 und meine Pinkelsituation hat sich nicht geändert, das ist
logisch, wenn man nichts unternimmt.
Nur die Vermeidungsstrategien sind perfektionierter und routinierter geworden,
aber im Ergebnis bleibt das Leben sehr eingeschränkt.
Ich melde mich, weil ich irgendwie das Bedürfnis verspüre, jungen Menschen, die
auch betroffen sind, evtl Hilfestellung dabei zu geben, sich nicht in diese Lebensspirale
zu verfangen.
Ich überlege auch eine Selbsthilfegruppe in meinem Wohnort zu organisieren.
Ich bin aktuell auf “Wemingo” gestossen und überlege es für mich.
Meine Frage wäre, ob man mit “Hilfe” dieses Forums eine Selbsthilfegruppe
organisieren kann , bzw Kontakte herstellen kann.
Und vielleicht hat jemand Erfahrung damit,

herzlichst lambada

Antworten