JAAA es läuft!!!!

Zum Eintragen positiver Erlebnisse und Fortschritten

Moderator: SimoneH

Antworten
Mindhack
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 11. November 2017 23:19

JAAA es läuft!!!!

Beitrag von Mindhack » 19. Juli 2018 19:54

Hallo, das ist ein laengere Bericht und ich entschuldige mich auch hiermit fuer Rechtschreibfehler die drinnen sind, ich hab meine Geschichte jetzt einfach frei runtergeschrieben. Es sollte dennoch gut lesbar sein. Viel Spass dabei!


Meine Erfolgsgeschichte:

Ich bin ein Riesenfan von Dr. Jordan Peterson. Er wird oft als Vaterperson bezeichnet, in einer Generation die nicht weiss was sie mit ihrem Leben anfangen soll.

Ich bekomme kein Geld oder bin kein Affiliate oder sonstiges. Ich moechte nur naeherbringen was mir geholfen hat meine Paruresis zu ueberwinden.

Dr. Jordan Peterson hatte 100te Stunden Material auf Youtube. Schaut auch paar Videos an (ist auf Englisch ) und pickt euch die Sachen raus die fuer euch brauchbar sind.

Im Prinzip sagt er, dass das Leben Leiden ist. Man muss arbeiten, Leute sterben, Trennungen, Krankheiten etc. Also man leidet sowieso immer ( in irgend einer Form ) Jeder kann aber was tun, damit ihr sein Leiden etwas verringert, man muss sich ehrlich selbst fragen. Zb: was kann ich jetzt tun um meine Situation zu verbessern und es fallen einen automatischen zig Dinge ein die man machen kann.
Er hat desweiteren eine Selbst Analyse Programm, ( Self Authoring Program) Besteht aus 4 Abschnitten, kann man getrennt von einander machen. Ein Abschnitt kostet ca 15 euro.

Es gibt verschieden Programme, das Vergangensheitprogramm, das Gegenwartsprogramm und das Zukunftsprogramm. ( Uebersetzungen von mir, da die Programme auch in Englisch sind.)

Das Prinzip dahinter ist man schreibt sich einfach alles von der Seele. Was einem an der Vergangenheit stoert, was man einem Jetzt gerade am Herzen liegt und wie das Leben in der Zukunft aussehen soll.

Das hat mir schon wahnsinnig viel geholfen, einfach Ballast abzuwerfen, denn man schon Jahrelang mit sich rumtraegt. Fuer den Preis, darf mein keine 2te sekunde nachdenken.

Ich habe mir auch sein Buch gekauft. Die Kernaussage ist, raeume dein Zimmer/ Wohnung auf, und raeume schritt fuer schritt dein leben auf. Schreibe auf was du von deiner Liste weghaben willst und sortierte es nach einer Reihenfolge und dann arbeite daran.
Man leidet ja sowieso. Egal ob ich daran arbeite an dem PRoblem leide, oder ich nicht daran arbeite und trotzdem daran leide. Man muss einfach 100 Prozent ehrlich zu sich selbst sein.

Ich habe immer angst gehabt das mich jemand verurteilen oder belaechelt, dass ich diese PRoblem habe. Ich hab mir dann ein Herz gefasst und es meiner Freundin gesagt, die sehr verstaendnisvoll daruaf reagiert hat und mich sogar bewundert fuer meinen Mut. Unsere Beziehung ist dadurch sogar besser geworden! Ich habe gefragt ob sie mein Pee Buddy sein will und mir zuhause trainieren koennen und das haben wir auch gemacht. 8 Liter Eistee gekauft und dann getrunken wie ein Kamel. Zuerst war sie auserhalb des Badezimmer und dann ist sie immer schrittweise naher gekommen. Es dauert immer eine kurze Zeit bis es lauft. Nach 2 Minuten gings dann. Dass nachste mal nach 1 minute. Dann ist sie etwas naher gekommen mit offener Tuer. Wieder einfach gewartet bis es lauft. So haben wir uns rangetastet bis sie irgendwann neben mir stand und ich pinkeln koennte. Der Trick ist auch das die Blase voll sein muss, also so richtig voll. Und es hat dann geklappt. Und nun bin ich selbst auf im EInkaufscenter mit dem Eistee bewaffnet an die Pissours rangegangen. Die pissours sind mit trennwaenden abgetrennt was sicherlich hilft. Ich ahbe auch gemerkt das ich viel zu viel daruerber nachdenken bevr ich auf die toiletten gehe. Jemand der nicht von Paruresis befallen ist, der denkt doch keien sekunde ueber die toilette nach. Der geht einfach aufs Klo und passt. Ich habe einfach vorher musik gehoert und bin im kaufhaus herumgelaufen. Dann wenn ich reisen druck hatte bin ihc auf toilette. und hab mich einfach hingestellt. Scheis drauf was die anderen denken. Zuerst war ich alleine und ich koennte es laufen lassen, sogar als jemand hereinkam und uahc ans pissour ging koentte ich ganz normal urinieren. Die 2te runde dann habe ich gehoft das mehr leute das sind. Rein in die Toilette und 2 sekunden spaeter sind da links und rechts von mir leute gestanden und ich dachte nur sehr gut einfach stehenbleiben. Am anfang gings kurz nicht und ich dachte nur kurzglaub and dich und und es hat zum laufen angefangen und ich habe meine ganze blase entleert. Neben 2 anderen typen links und rechts von mir. Wahnsinn!!! Als ich mich umdrehte sah ich das ingesamt 5 von den 6 urinalen besetzt waren, also hab ich in einer vollen Toilette uriniert. Ich habea zuvor 3 Liter Eistee getrunken. Als ich auf dem Heimweh voller Freude vor mich hingrinste, bin ich dann bei einer U bahn toulette rein, wo keien Trennwaende an den Pissoiren sind. Ich werde morgen da weiter ueben, da ich weis das ich mit trennwaendne urinieren kann. Es ist einfach positiver Selbsttalk den bruacht und dann kann mann die Paruresis besiegen. Es sehe mich eigentlich als gehilt an, da ich urinieren kann am pissiuor neben anderen leuten jetzt muss ich nur mehr noch die Trennwaende entrferen und dann bin ich komplett frei.

Einfach immer dranbleiben und nicht aufgeben, es ist definitiv machbar die Paruresis zu besiegen

Viel Erfolg euch allesn!

Antworten