Die Suche ergab 216 Treffer

von Rolf
11. Januar 2019 21:45
Forum: Vorstellungen
Thema: Hallo Leidensgenossen
Antworten: 2
Zugriffe: 304

Re: Hallo Leidensgenossen

Moin Peter, > eine neue Behandlungsmethode Weiß ich nicht, ob da was neues gibt. Kommt vermutlich drauf an, was du anlegen willst! Aber was du nicht selber machst, ist nicht getan. > da sie einfach keine Ahnung hatte Man muß die Therapeuten da erwischen, wo sie eine Ahnung von haben. Du läßt ja eine...
von Rolf
13. September 2018 10:21
Forum: Paruresis
Thema: Standortbestimmung
Antworten: 5
Zugriffe: 1046

Re: Standortbestimmung

Hallo noch mal Rhippitt, doch doch, über die Prostata war hier immer mal wieder was dabei. Man meint, die chronische Entzündung sei (mit) ein Grund für die Vergrößerung. Du bist vllt. erst am Anfang dieser Entwicklung, und die Drüse ist noch relativ klein. Der Teufel scheißt immer auf den großen Hau...
von Rolf
12. September 2018 18:08
Forum: Paruresis
Thema: Standortbestimmung
Antworten: 5
Zugriffe: 1046

Re: Standortbestimmung

Hallo Rhippitt, dieses Einhalten erzeugt Stillstand, sowohl gesellschaftlich als auch körperlich. Stase nennen das die Fachleute, glaube ich. Dieses Rausgehen, wie Johannes das beschreibt, ist sicher eine gute Möglichkeit; zumindest was den Überblick betrifft, wenn nicht sogar Lösungen in Sichtweite...
von Rolf
4. Februar 2018 09:20
Forum: Paruresis
Thema: Bluthochdruck und Medikamente
Antworten: 3
Zugriffe: 756

Re: Bluthochdruck und Medikamente

sandrine hat geschrieben:
3. Februar 2018 21:30
Mit dem Kopf weiß ich das alles, aber mein Gefühl macht nicht mit
Dabei sind Gefühle doch eine so verderbliche Ware!

Die Erkenntnis als solche ist noch keine Lösung, ist mir klar. Aber mit diesem Wissen beginnt es eben...
von Rolf
3. Februar 2018 13:46
Forum: Paruresis
Thema: Bluthochdruck und Medikamente
Antworten: 3
Zugriffe: 756

Re: Bluthochdruck und Medikamente

Liebe Sandie, bei dir ist alles ganz einfach und doch so schwer. Inzwischen habe ich einen gewissen Überblick, welche „Dinge“ zu einer P. führen (können) und welche nicht so sehr. Das ist sehr verschieden, und entsprechend vielfältig sind die Lösungen zur Besserung - so es überhaupt welche gibt. Ste...
von Rolf
21. Januar 2018 12:05
Forum: Vorstellungen
Thema: Meine Geschichte
Antworten: 5
Zugriffe: 1266

Re: Meine Geschichte

Falls das hier zu einem Selbstgespräch ausartet, ist das für mich auch kein Problem, hauptsache es hilft ;-) Gleich ins Schwarze getroffen – nicht schlecht! Als soziale Phobie kann P. durchaus isolatorische Tendenzen aufweisen. Wenn das Dein Ansatz ist, gibt es verschiedene Möglichkeiten, vom Übung...
von Rolf
19. Januar 2018 20:37
Forum: Paruresis
Thema: My Story so far..... und der Katheter- ein Lichtblick :-)
Antworten: 7
Zugriffe: 2926

Seifenoper

Stimmt - so seh ich das eigentlich auch. Hast mich ertappt.
von Rolf
19. Januar 2018 05:12
Forum: Paruresis
Thema: My Story so far..... und der Katheter- ein Lichtblick :-)
Antworten: 7
Zugriffe: 2926

Re:

... Das Komische ist außerdem, ich weiß nicht ob es vielen von euch auch so geht, mein Kopf ist eigentlich "leer" wenn ich auf einer Toilette sitze. Ich fühle mich sogar "entspannt"... und trotzdem kommt nix. Ich denke nicht mal sowas wie "Hoffentlich hört mich niemand". Du suchst noch ein Motiv fü...
von Rolf
18. Januar 2018 17:56
Forum: Aktuelle Mitteilungen
Thema: Neuer Webmaster
Antworten: 4
Zugriffe: 1401

Re: Neuer Webmaster

Ja Carsten, Du warst einer der Ersten im www zu diesem Thema – und Du hast lange durchgehalten, Respekt und lieben Dank!

Alles Gute für Deine Zukunft.


Und vielen Dank Johannes,

für das Weiterführen der Seite, sieht klasse aus - also mir würde was fehlen!

Viel Erfolg für Deine Mühe.

Rolf
von Rolf
10. Januar 2018 13:03
Forum: Paruresis
Thema: krankheit durch die ausbildung ausgelöst
Antworten: 68
Zugriffe: 8175

Hi, so einfach lässt sich das nicht erklären, es gibt verschiedene Möglichkeiten. Die „billigste“ ist, dass du durch den Streß tagsüber die Blase unter Spannung setzt, die sich deswegen nicht komplett entleert. Man nennt das „Restharn“ und wenn du abends entspannt im Bett liegst und vielleicht sogar...
von Rolf
6. Januar 2018 14:27
Forum: Umfragen
Thema: Wieviele Leute denkt ihr wissen von ihrer Paruresis?
Antworten: 7
Zugriffe: 3168

...dass er auch Paruretiker sein könnte. Ist er auch nicht. Er leidet nicht unter P wie wir. Er packt sein Zeug wieder ein und steht woanders hin, das kannst DU net. Aber es ist schon bemerkenswert, wie viele Leute in dem Bereich sensibel sind. Andererseits auch wieder nicht, wenn ich vor allem an ...
von Rolf
2. Juli 2017 14:46
Forum: Paruresis
Thema: Krankenhausaufenthalt und Paruresis
Antworten: 9
Zugriffe: 3300

Ich hätte nicht gefragt, die Dinge haben normalerweise ein gewisse Abfolge und ich nehme dazu die häßliche Gummitasse, wo keiner mehr haben will. Trotz allem – absolut beneidenswert! Es kommt wohl drauf an, was schneller wächst, die Panik oder die Drüse. Mir reicht inzwischen Omas Fingerhut. Um Frag...
von Rolf
29. Juni 2017 21:23
Forum: Paruresis
Thema: Krankenhausaufenthalt und Paruresis
Antworten: 9
Zugriffe: 3300

Re: Krankenhausaufenthalt und Paruresis

Fast 900 ml kamen raus
Womit du wohl die Obergrenze gesetzt hast!
:P
...es wird mit jeder Situation besser.

LG
von Rolf
21. Juni 2017 19:22
Forum: Paruresis
Thema: Krankenhausaufenthalt und Paruresis
Antworten: 9
Zugriffe: 3300

Hallo Uwe, per watts oder apps – letztendlich ist es immer privat und es ist immer individuell, wie das Problem eben auch. Es ist der Umstand was man von sich preisgeben will - und was nicht! Ob das Gedanken sind oder was materielles, an der Sache selber ändert sich nix. Um das geht es. Es ist mehr ...